Umtausch Theaterkarten der

 

Vorstellung vom 10.09.2021

 

Gehen sie einfach mit ihren Karten zur Vorverkaufsstelle und tauschen ihre Eintrittskarten gegen Tickets für eine unserer diesjährigen Aufführungen. Sie können aber auch telefonisch reservieren und ihre Karten dann in der Vorverkaufsstelle oder an der Abendkasse abholen. An beiden Orten ist eine Liste hinterlegt, um die Angaben zu kontrollieren. Daher wäre es sinnvoll, wenn der letztjährige Besteller (auf dessen Namen die Karten erworben wurden) auch in diesem Jahr den Kartenerwerb übernimmt.

 

 

 

Dat geiht woller los…
 

„Vörsicht an Gleis Een, de ICE 6948

 

föhrt in!“

 

Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen probt für den „Fierobend in Köenhoff“ 2022

 

 

 

 

Kein Wintertheater im Februar 2022

 

Lange haben wir von der Niederdeutschen Bühne im VfL Sittensen darüber nachgedacht, ob das beliebte Wintertheater, immerhin schon seit 1974 fester Bestandteil der „Sittensener Kulturszene“, im Februar 2022 stattfinden kann. Aufgrund der aktuellen Lage jedoch haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, die Wintersaison, wie schon im Vorjahr, ausfallen zu lassen.

Kein leichter Schritt, aber unter den gegebenen Umständen ist weder eine unbeschwerte Übungszeit, noch ein unbeschwerter Theaterbesuch möglich.

Nun ruht, wie bereits im letzten Jahr, alle Hoffnung auf eine mögliche Sommersaison 2022. Nach den guten Erfahrungen mit der Durchführung des „Fierobend in Köenhoff“ im August und September 2021 unter Corona-Bedingungen sind wir guter Dinge, auch in 2022 gemeinsam vergnügliche Theaterabende auf der wunderschönen Waldbühne im Königshof verbringen zu können. Dazu dann aber in absehbarer Zeit mehr.

 

 

Sommertheater 2021

 

 

Hurra, wir haben JA gesagt!

 

 

Bis zur ersten Juniwoche hat sich die Niederdeutsche Bühne im VfL Sittensen Zeit gelassen, hat diskutiert, sich informiert, ein Für und Wider abgewägt und ist schlussendlich zu dem Ergebnis gekommen, dieses Jahr den „Fierobend in’n Köenhoff“ durchzuführen. Am Samstag, dem 28.08.2021 um 19:30 Uhr geht es los, weitere Termine sind Sonntag, 29.08., Mittwoch, 01.09., Samstag, 04.09.; Sonntag, 05.09 sowie Freitag, der 10.09.2021, jeweils um 19:30 Uhr. Natürlich unter Berücksichtigung der dann gültigen Coronaregeln.

Nach der coronabedingten Absage sowohl des letztjährigen Sommertheaters als auch des diesjährigen Wintertheaters sind alle Mitglieder der Abteilung Niederdeutsche Bühne „heiß“ auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Es wird schon wieder auf der Waldbühne geprobt und auch die Präsentation der sanierten Tribüne ist ein weiterer Grund, dieses Jahr unbedingt die Sommersaison stattfinden zu lassen.

 

 

 

 

 

Wintertheater 2020

 

Überaus erfolgreich wurde im Februar 2020 das Stück „DeFüürwehrheld“ aufgeführt. Kaum freie Plätze waren bei den Aufführungen auszumachen, selbst die Abendvorstellungen waren, anders als im Vorjahr, sehr gut besucht.

 

Dies spiegelt sich auch in den Einnahmen aus dem Kaffee- und Kuchen- sowie Brezel- und Würstchenverkauf wider. So konnten an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke 3.000€ und an den Verein für Notfallversorgung (VFN) in Sittensen 300€ übergeben werden.

 

Ein herzliches Dankeschön nochmals an die vielen fleißigen Bäckerinnen und Bäcker der Kuchen und Torten und an Reiner Knorr, Inhaber der Ratsbäckerei Latzel, Stifter der leckeren Brezel.

Gerd Kaiser, Dirk Detjen, Heike Meyer                                      ©Heidrun Meyer

Sandra Brinkmann, Hendrik Ehlen                                            ©Heidrun Meyer

Heike Nack, Gerd Kaiser                                                         ©Heidrun Meyer

Gerd Kaiser, Dirk Detjen                                                         ©Heidrun Meyer

Schnackeree öbern Goordentun
Die Akteure von "Wat för'n Theoter" 2018

De Füerwehrheld

 

Vorstand der Niederdeutschen Bühne im VfL Sittensen: Friederike Lohmann, Eike Gerken, Anke Jürs, Hendrik Ehlen, Carsten Köhn (v.r.n.l.)

Niederdeutsche Bühne

VfL Sittensen

Königshofallee 36

27419 Sittensen